Elise-Richter-Programm


Redaktion am 7. Dezember 2007
Anfang Dezember 2007 vergab der Wissenschaftsfonds FWF zehn neue Stipendien zur Unterstützung von bestens qualifizierten Frauen, die eine Universitätslaufbahn anstreben. Sechs Frauen erhalten ein Hertha-Firnberg-Stipendium, vier Forscherinnen bekommen das Elise-Richter-Stipendium. Vier der zehn Wissenschafterinnen werden ihre Projekte an der Universität Wien durchführen. >> weiterlesen
Redaktion am 20. Januar 2007
Im Frühjahr 2006 vergab der Wissenchaftsfonds FWF erstmals die Elise-Richter-Stellen für Senior-Postdoc-Wissenschafterinnen. Das Programm ? es ersetzt das Charlotte-Bühler-Programm ? will bereits etablierte Wissenschafterinnen fördern. Das Ziel: Sie sollen sich anschließend um eine in- oder ausländische Professur bewerben können. Im Forschungsnewsletter der Universität Wien werden die Elise-Richter-Stipendiatinnen regelmäßig vorgestellt. >> weiterlesen
Redaktion am 11. Januar 2007
Im November 2006 vergab der FWF 15 weitere Stellen zur Förderung von hoch qualifizierten Wissenschafterinnen: sechs Hertha-Firnberg-Stellen (davon fünf an der Universität Wien) und neun Elise-Richter-Stellen (davon eine an der Universität Wien). Insgesamt wurden 2006 31 neue Arbeitsplätze für Spitzenforscherinnen in Österreich geschaffen, so der FWF in einer Aussendung. >> weiterlesen
Redaktion am 2. August 2006
Bereits im Mai vergab der Wissenschaftsfonds FWF erstmals die Elise-Richter-Stellen für Senior-Post-doc-Wissenschafterinnen. Sieben Bewerberinnen waren erfolgreich, darunter vier Forscherinnen der Universität Wien. >> weiterlesen