Startschuss

Nachrichten rund um die Universität Wien, Pressemeldungen und Multimedia unter einem Dach: Das neue Medienportal ist seit 20. Jänner 2011 online!

uni:view

Die Online-Zeitung informiert ab jetzt unter dem Namen "uni:view" über Aktuelles aus dem Wissenschaftsbetrieb. Die Website "dieUniversität-online" wird zum Archiv.
Forschungsprojekte
Heidrun Huber (Redaktion) am 15. Dezember 2008
Wer die als Reiseziel beliebte Insel Sardinien betritt, erlebt ein anderes Italien mit eigener Gastronomie, eigenem Lebensgefühl und eigener Sprache: dem Sardischen, der größten Minderheitensprache in Italien, und all seinen Dialekten. Rosita Schjerve-Rindler und Birgit Wagner vom Institut für Romanistik erforschen die Zweisprachigkeit in Sardinien aus einem sprach- wie aus einem literaturwissenschaftlichen Blickwinkel. Dabei thematisieren sie Mehrheits- und Minderheitenbeziehungen und die sardische Identität. >> weiterlesen
Forschungsprojekte
Redaktion am 12. Dezember 2008
Ein Tropfen, der auf eine Oberfläche trifft, spritzt unmittelbar nach dem Aufprall wieder hoch - unter extremen Bedingungen kann sich sogar festes Gestein ähnlich verhalten. Dies glaubt man in der Natur bei der Bildung von Meteoriteneinschlagskratern zu finden. Eine neue Untersuchung einer Gruppe um Christian Koeberl, Impaktforscher vom Department für Lithosphärenforschung, beleuchtet diese faszinierenden geologischen Prozesse in bisher unbekanntem Detail. Die Forschungsergebnisse erschienen in der neuesten Ausgabe des Journals "Science". >> weiterlesen
Veranstaltungen
Redaktion am 12. Dezember 2008
Die Zukunft der Geistes- und Kulturwissenschaften und die Forschungssituation innerhalb der Disziplinen stehen am 15. und 16. Dezember 2008 im Mittelpunkt eines zweitägigen Workshops an der Universität Wien. Internationale ExpertInnen und WissenschafterInnen widmen sich in Vorträgen und Diskussionen dem Thema "Relevance and Impact of the Humanities". >> weiterlesen
Forschungsprojekte
Marion Wittfeld (Redaktion) am 12. Dezember 2008
Im Mai 2008 startete das fünfjährige ESF Research Networking Programme "The Philosophy of Science in a European Perspective (PSE)". Das internationale Forschungsteam trifft sich von 18. bis 20. Dezember 2008 am Campus der Universität Wien zur Kick-off-Konferenz "The Present Situation in the Philosophy of Science". >> weiterlesen
Nachrufe
Gastbeitrag der Fakultät für Chemie am 12. Dezember 2008
Die Fakultät für Chemie trauert um Ao. Univ.-Prof. Mag. Dr. Irene Schnöll-Bitai, die nach langer und schwerer Krankheit am 4. Dezember 2008 verstarb. >> weiterlesen
Auszeichnungen
Redaktion am 11. Dezember 2008
Die österreichische "Nationalagentur Lebenslanges Lernen" hat dieses Jahr erstmals die besten und innovativsten Projekte gekürt, die im Zuge des EU-Mobilitätsprogramms für "Lifelong Learning" Unterstützung erhielten. Unterrichtsministerin Claudia Schmied und Wissenschaftsminister Johannes Hahn verliehen am 10. Dezember 2008 den "Life Learning Award". Ein Preis ging an die Sommerhochschule "NICLAS" der Rechtswissenschaftlichen Fakultät. >> weiterlesen
Wissenschaft
Veronika Schallhart (Redaktion) am 11. Dezember 2008
Schmetterlinge sind ein Frühwarnsystem für Umweltveränderungen. Wie sich die Klimaänderung in Europa auf die Tagfalter auswirkt, wurde nun systematisch dokumentiert. Der neue Klima-Atlas der Tagfalter Europas ("Climatic Risk Atlas of European Butterflies") zeigt im zukünftigen Verbreitungsgebiet vieler europäischer Arten einen deutlichen Trend nach Norden. Martin Wiemers, Biologe der Universität Wien, hat im Rahmen dieses internationalen Projekts insbesondere die österreichische Schmetterlingspopulationen untersucht. >> weiterlesen
Forschungspolitik
Redaktion am 10. Dezember 2008
Im Rahmen des Frauenförderungsprogramms "fFORTE excellentia" erhalten fünf Universitäten, die die Zahl ihrer Professorinnen im Jahr 2007 steigern konnten, eine Förderung in Höhe von insgesamt 575.960 Euro, darunter auch die Universität Wien. Insgesamt wurden 17 Berufungen gefördert. Mit dem vom Wissenschaftsministerium unterstützten Programm soll bis zum Jahr 2010 ein Anteil an weiblichen Professoren von 26 Prozent an den heimischen Universitäten erreicht werden. Für 2010 wurde ein neues Modell angekündigt. >> weiterlesen
Forschungsprojekte
Marion Wittfeld (Redaktion) am 10. Dezember 2008
Die Geburt eines Kindes ist für die Eltern in den meisten Fällen ein freudiges Ereignis. Speziell für Erstgebärende können die neue Situation und der Umgang mit dem Baby aber auch verunsichernd und belastend sein. Sie reagieren oft nur eingeschränkt feinfühlig auf das Kind. Kornelia Steinhardt und Rüdiger Kißgen untersuchen am Institut für Bildungswissenschaft in Kooperation mit der Universität zu Köln, wie die mütterliche Feinfühligkeit gefördert werden kann, um den Beziehungsaufbau zwischen Mutter und Kind zu unterstützen. >> weiterlesen
Auszeichnungen
Redaktion am 10. Dezember 2008
Am Sonntag, 7. Dezember 2008 erhielt der Musikethnologe und Afrikanist Gerhard Kubik im Rahmen der World-Music-Preisverleihung 2008 den Ehrenpreis der Jury. Kubik, der am 10. Dezember seinen 74. Geburtstag feiert, ist bis heute in Forschung und Lehre aktiv. >> weiterlesen