Startschuss

Nachrichten rund um die Universität Wien, Pressemeldungen und Multimedia unter einem Dach: Das neue Medienportal ist seit 20. Jänner 2011 online!

uni:view

Die Online-Zeitung informiert ab jetzt unter dem Namen "uni:view" über Aktuelles aus dem Wissenschaftsbetrieb. Die Website "dieUniversität-online" wird zum Archiv.
Astronomiejahr 2009
Redaktion am 25. März 2009
Im Rahmen des Internationalen Astronomiejahres 2009 findet vom 2. bis 5. April 2009 weltweit die Aktion "100 Stunden der Astronomie" statt. Auch in Österreich gibt es Dutzende Veranstaltungen dazu: In Wien u.a. einen Aktionstag im und vor dem Naturhistorischen Museum. Astronomie soll so für alle erfahrbar werden, und dies nicht nur in Sternwarten oder Planetarien, sondern auch in Museen und auf öffentlichen Plätzen. >> weiterlesen
Jubiläen
Redaktion am 24. März 2009
Die Universität Wien feiert am Freitag, 27. März 2009 den 60. Geburtstag von Gerhard Clemenz und dankt bei dieser Gelegenheit auch für seine Tätigkeit als Vorsitzender des Senats. Neben dem Rektor der Universität Wien, Georg Winckler, werden dem Jubilar auch Kolleginnen und Kollegen des Senats und Universitätsrats der Universität Wien gratulieren. Die Laudatio hält Georg Götz, Universitätsprofessor für Volkswirtschaftslehre an der Justus-Liebig-Universität Gießen. >> weiterlesen
Forschungsprojekte
Redaktion am 24. März 2009
Wie divers unsere direkten Vorfahren waren, belegen neue Forschungsergebnisse der Universität Wien. Den Weg des "frühen modernen Menschen" von Afrika nach Eurasien untersucht der Anthropologe Gerhard Weber vom Department für Anthropologie gemeinsam mit seinem "Virtual Anthropology Team" in den Proceedings of the National Academy of Sciences (PNAS). >> weiterlesen
Wissenschaft
Redaktion am 24. März 2009
Das österreichische Wissenschaftsnetz (ACOnet) hat die Leistungsfähigkeit seiner Datenleitungen kräftig erweitert: Die neue, innovative ACOnet-Infrastruktur, die von Telekom Austria im Auftrag der Universität Wien in den letzten beiden Jahren errichtet wurde, ist Anfang 2009 erfolgreich in Betrieb gegangen. Mit Bandbreiten bis zu 40mal 10 Gbit/s leistet ACOnet einen wesentlichen Beitrag, Österreichs WissenschafterInnen für den globalen Wettbewerb im nächsten Jahrzehnt fit zu machen. >> weiterlesen
Forschungsprojekte
Marion Wittfeld am 23. März 2009
In der Sportwissenschaft geht es um Bewegung. Daher ist es oftmals schwierig, nur anhand schriftlicher Beschreibungen die korrekten Bewegungsabläufe der verschiedenen Sportarten zu verstehen. Diese Problematik hat Arnold Baca vom Institut für Sportwissenschaft erkannt und im März 2005 zusammen mit MitarbeiterInnen und Studierenden das Projekt "Sport Multimedial" ins Leben gerufen. Das Ergebnis - ein Wikipedia-ähnliches Onlinelexikon der Sportarten - ist derzeit Teil einer Sonderausstellung im größten Computermuseum der Welt in Deutschland. >> weiterlesen
Veranstaltungen
Redaktion am 23. März 2009
Das Kinderbüro der Universität Wien organisiert in der Karwoche vom 6. bis 10. April 2009 erstmalig die StauneLaune-FrageTage, in denen Kinder von sieben bis zehn Jahren mit WissenschafterInnen forschen, experimentieren und ausprobieren und dabei zu Laborhasen, SpurensucherInnen oder SternguckerInnen diplomieren. >> weiterlesen
Service
Redaktion am 20. März 2009
Der Dachverlag der von der Universität Wien gegründeten "Vienna University Press" – V&R unipress - beginnt mit dem Aufbau eines E-Book-Verlages. Durch die bestehende Kooperation wird es auch WissenschafterInnen der Universität Wien möglich sein, auf diesem neuen Weg ihre wissenschaftlichen Publikationen zu verbreiten. >> weiterlesen
Service
Redaktion am 20. März 2009
Am Donnerstag, 26. März 2009, findet in der Aula am Campus der Universität Wien die Tagung "Europa und das Andere. Konflikte um Geschlecht und Religion" statt. Die Veranstaltung wird vom Institut für Politikwissenschaft der Universität Wien in Kooperation mit dem Institut für Konfliktforschung (IFK) und dem Demokratiezentrum Wien (DZ) organisiert. Neben einer Podiumsdiskussion zum Thema "Einwanderungsstadt Wien. Wie umgehen mit kultureller und religiöser Diversität?" werden internationale ExpertInnen zu verschiedenen Schwerpunkten referieren. >> weiterlesen
Astronomiejahr 2009
Marion Wittfeld (Redaktion) am 19. März 2009
Der Großteil des sichtbaren Universums wird durch Sterne definiert. Mehr über den Aufbau und die Entwicklung der "Brennöfen des Universums" in Erfahrung zu bringen, lag im Zentrum eines kürzlich abgeschlossenen FWF-Forschungsprojekts unter der Leitung von Werner W. Weiss. Untersuchungsgegenstand waren sogenannte Hauptreihensterne. >> weiterlesen
Auszeichnungen
Redaktion am 19. März 2009
Am 17. April 2009 werden die mit jeweils 2.500 Euro dotierten Leopold-Kunschak-Wissenschaftspreise von Vizekanzler Josef Pröll an acht österreichische WissenschafterInnen überreicht. Auch ein Wissenschafter der Universität Wien ist unter den PreisträgerInnen: Martin E. Risak vom Institut für Arbeits- und Sozialrecht konnte mit seiner Habilitationsschrift "Einseitige Entgeltgestaltung im Arbeitsrecht" das Kuratorium des Kunschak-Preises überzeugen. >> weiterlesen