Diese Seite wird nicht mehr aktualisiert! (Stand: 20.1.2011)

>> Hier geht's zur neuen Website!



Personalia


Redaktion am 26. Juli 2010
Die PreisträgerInnen der Stadt Wien für das Jahr 2010 stehen fest: Insgesamt 12 herausragenden VertreterInnen aus den Bereichen Wissenschaft, Volksbildung, Musik, Literatur, Publizistik, Bildende Kunst und Architektur wird das Preisgeld - jeweils 8.000 Euro - im Herbst von Kulturstadtrat Andreas Mailath-Pokorny überreicht. Karl Sigmund, Professor am Institut für Mathematik, wurde in der Kategorie "Natur- und Technische Wissenschaften" ausgezeichnet. >> weiterlesen
Redaktion am 19. Juli 2010
Ende Juni prämierte der NAWI-Club bei einer Festveranstaltung im Großen Festsaal 27 hervorragende Diplom- bzw. Masterarbeiten aus den Bereichen Mathematik, Physik, Chemie, Geowissenschaften und Astronomie, Biologie, Molekulare Biologie, Pharmazie und Ernährungswissenschaften. Überreicht wurden die Preise - 500 Euro sowie eine Urkunde - von Brigitte Kopp, Studienpräses der Universität Wien, und Wolfgang Kubelka, dem Präsidenten des NAWI-Clubs. >> weiterlesen
Redaktion am 25. Juni 2010
Für seine Leistungen um den Kulturgüterschutz bei bewaffneten Konflikten wurde der Archäologe Friedrich Schipper abermals geehrt. Eine Delegation des Internationalen Roerich-Zentrums Moskau überreichte ihm im Rahmen einer Ausstellung zum 75. Jubiläum des Roerich-Pakts das "Banner des Friedens". >> weiterlesen
Redaktion am 24. Juni 2010
Am Dienstag, 22. Juni 2010, wurden die Christian-Doppler-Preise 2009 für wissenschaftliche und technische Leistungen sowie Erfindungen im Haus der Natur in Salzburg vergeben. Den Preis in der Sparte Chemie, Mathematik und Physik erhielt der Quantenphysiker Rupert Ursin von der Fakultät für Physik für seine Arbeiten zur Quantenkommunikation: Dabei wurde ein Quantenzustand über 600 Meter von einer Seite der Donau zur anderen übertragen. >> weiterlesen
Redaktion am 23. Juni 2010
Anlässlich des 65. Geburtstags von James Alfred Loader, Dekan der Evangelisch-Theologischen Fakultät, wurde am 9. Juni 2010 das Symposium "Nichts Neues unter der Sonne - Theologische Wahrnehmungen alttestamentlicher Weisheit" veranstaltet. Zahlreiche Gäste feierten mit dem Jubilar. >> weiterlesen
Redaktion am 17. Juni 2010
Erstmals wird mit der Universität Wien eine österreichische Universität mit dem Diploma Supplement Label (DS-Label) der EU-Kommission ausgezeichnet. Es wird an Bildungsinstitutionen vergeben, die ihren AbsolventInnen neben dem Abschlusszeugnis ein europaweit anerkanntes, zweisprachiges Zusatzdokument deutsch/englisch, das strengen Qualitätsnormen unterliegt, ausstellen. Das Label behält seine Gültigkeit bis 2013. >> weiterlesen
Gastbeitrag der Evangelisch-Theologischen Fakultät am 15. Juni 2010
Die Evangelisch-Theologische Fakultät der Universität Wien trauert um Kurt Lüthi, emeritierter Universitätsprofessor für Systematische Theologie und ehemaliger Dekan der Fakultät, der am 11. Juni 2010 im Alter von 86 Jahren verstorben ist. >> weiterlesen
Redaktion am 14. Juni 2010
Über einen START-Preis 2010 können sich die Sprachwissenschafterin Melanie Malzahn von der Philologisch-Kulturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Wien, der Biophysiker Bojan Zagrovic vom Zentrum für Molekulare Biologie der Universität Wien sowie die Archäologin Barbara Horejs vom Österreichischen Institut für Archäologe (ÖAI) freuen. Weitere START-Preise gingen an das Institut für Molekulare Biotechnologie (IMBA) sowie das Institut für Quantenoptik und Quanteninformation (IQOQI) der ÖAW sowie an das Institut für Theoretische Physik der Universität... >> weiterlesen
Redaktion am 11. Juni 2010
Die Académie des Inscriptions et Belles-Lettres des Institut de France, eine der ältesten Akademien der Welt, hat Manfred Bietak, emeritierter Professor für Ägyptologie und Leiter der Interdisziplinären Forschungsplattform Archäologie (VIAS), Anfang Juni 2010 als assoziiertes Mitglied aufgenommen. Darüber hinaus wurde Manfred Bietak am World Heritage Day von der Republik Ägypten für seine Forschungsarbeiten geehrt. >> weiterlesen
Redaktion am 9. Juni 2010
Am Montag, 7. Juni 2010, erhielt die Bildungspsychologin Christiane Spiel gemeinsam mit zwei anderen ehemaligen Mitgliedern des Hochschulrats die Ehrenmedaille der Leibniz Universität Hannover. Diese Ehrung wird Persönlichkeiten verliehen, die sich um die Leibniz Universität oder um Teilbereiche der Universität verdient gemacht haben. >> weiterlesen